/

Knusper Knusper Knäuschen...

...wer knuspert an meinem Müsli.

Wir mögen die vielen Rosinen, die irgendwie oft als "Füllstoff" in großen Mengen in den fertiggemischten Müslis drin sind nicht wirklich. Aber knuspern soll es auch und trotzdem nicht zu süß sein...
...deshalb haben wir uns gestern am Selbermachen ausprobiert.

Ich hatte ein grobes Rezept, von dem ist aber außer der Backzeit und -temperatur nicht viel übrig geblieben.

Insgesamt hat es gut geklappt, es ist nur eine Matscherei. Aber das Rezept lässt sich sicher gut variieren (Früchtemischung/Rosinen statt Aprikosen, Nussmischung/andere Nüsse statt Mandeln) und ist auch wirklich nicht zu süß.


Knuspermüsli

500 g blütenzarte Haferflocken
125 g Sonnenblumenkerne
125 g Sesam
2 TL Zimt
1 TL gemahlener Ingwer
175 g Apfelmus
120 g Honig
100 g hellbrauner Zucker
250 g ganze oder grob gehackte Mandeln
1/2 TL Salz
2 TL Sonenblumenöl
250 g getrocknete Aprikosen, kleingehackt

Einfach alles außer den Aprikosen in eine ausreichend große Schüssel geben, gut durchmischen (am besten mit einem Kochlöffel). Auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und ca. 45 min bei 175 °C im Backofen goldbraun rösten. Zur Halbzeit einmal gut durchmischen (damit es oben nicht zu knusprig und unten zu klebrig wird).
 
Liebe Grüße aus meiner süssen Werkstatt,
Barbara


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreibt los!