/

Vorsicht herzhaft - Minigugl mit Kräutern und Cheddar

Bisher war ich von herzhaften Muffins meist etwas enttäuscht - entweder zu trocken oder dann wieder extrem fettig. Das Rezept hat zum Glück beides nicht.
Es stammt eigentlich aus dem Mini Cupcakes - Buch von Renate Gruber, wurde von mir aber sozusagen "verguggelt".

Sie sind saftig, locker und schön klein. Dabei auch noch außen lecker knusprig. Was will man von einem salzigen Snack für Zwischendurch mehr.


Und der Geschmack? Ich fand sie superlecker (und die "Eingeweihten" auch. Ein paar Kinder, die auf Grund der Form etwas süßes erwarteten eher nicht so - im ersten Moment ;-)

 

Minigugl mit Cheddar und Kräutern


80 g Cheddar, fein gerieben oder ganz klein geschnitten
2 Eier
30 g Sonnenblumenöl
90 g Naturjoghurt
40 g gemischte Kräuter (bei mir Petersilie, Schnittlauch und Basilikum)
70 g Weizenmehl Type 405
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein (oder wer hat 2) Miniguglformen sehr gut ausfetten.

Die Eier mit dem Schlagbesen des Handrührgeräts auf höchster Stufe schaumig und hellgelb aufschlagen.
Öl und Naturjoghurt zugeben und unterschlagen. Die restlichen Zutaten kurz mischen, dann zugeben und nur noch kurz unterheben, bis sie halbwegs homogen untergearbeitet sind.

Die Hälfte des Teiges mit Hilfe eines Spritzbeutels in die Form füllen und ca. 20 Minuten backen. Mit der der zweiten Hälfte gleich verfahren.

Die Minis lösen sich eigentlich gut vom Rand und können deshalb auch gleich aus der Form genommen werden. Dann die Form noch leicht abkühlen lassen, nochmals einfetten und die zweite Ladung backen.

Kommentare:

  1. Klasse, Barbara! Die muss ich auch mal ausprobieren! Danke fürs Rezept!
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
  2. Super lecker! Ich könnte mir auch gut noch ein paar getrocknete Tomaten im Teig vorstellen ♥
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre sicher auch lecker - und statt Cheddar Feta, ich glaube, das Rezept bietet viele Variationsmöglichkeiten :-)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, also schreibt los!